2. Tag der Lehre und Verleihung der Baden-Württemberg-Zertifikate für Hochschuldidaktik

Am 7. Mai fand zum zweiten Mal der Tag der Lehre an der Universität Mannheim statt. Die vom Referat Hochschuldidaktik in Kooperation mit der Universitätsbibliothek gestaltete Veranstaltung stand unter dem Motto "Lehre im Wandel - kreativ, digital, international". 

Auf eine rege Podiumsdiskussion folgten Keynotes zum Aufbau und Erfahrungswerten mit dem „International Program in Survey and Data Science“ (Karin Frößinger) sowie zu Outreach-Strategien im HaReBe-Projekt „Geschichte vor Ort“ (Prof. Kümper).  

Des Weiteren boten Lehrende der Universität Mannheim Einblicke in ihre Lehrprojekte, z. B.  referierte Prof. Spengel mit Rapahel Müller über die Integration digitaler Lehrmethoden in klassische Vorlesungskonzepte und Prof. Trips erläuterte mit Frau Elter wie eine Debatte als Prüfungsform eingesetzt werden kann. 

Zudem wurden beispielsweise die Erasmus-Förderung für Lehraufenthalte und AdobeConnect als Instrument für Online-Meetings vorgestellt. 

Im Jahr 2018 haben insgesamt 15 Lehrende der Universität Mannheim das ministerielle Baden-Württemberg Zertifikat für Hochschuldidaktik erworben, das am Tag der Lehre feierlich von Prorektorin Prof. Angelika Storrer verliehen wurde. Ebenso wurden die Zertifikate des „Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache“-Kontaktstudiengangs von Frau Prof. Rosemary Tracy verliehen.

Zum Abschluss des Tages bot Prof. Jochen Hörisch eine Festrede anlässlich des 40-jährigen Bestehens von Studium Generale. Beim anschileßenden Grillfest bestand die Möglichkeit zum Austausch und zum gemütlichen Ausklan des Tages.


 

Universitätstag 2018 & Verleihung des Lehrpreises der Universität Mannheim

Die Preisträger mit Rektor Ernst-Ludwig von Thadden (3. v.l.): Prof. Dr. Stephan Scherer, Dipl.-Kfm. Per Knudsen, Lehr­preisträger Dr. Stefan Janke und das Lehr­stuhl­team von Lehr­preisträger Prof. Dr. Christoph Spengel (v.l.) / Foto: Ye Fung Tchen

In Anerkennung für ihre herausragenden Leistungen in der akademischen Lehre erhielten im Rahmen des diesjährigen Universitätstages zwei Dozenten den Lehrpreis der Universität Mannheim: Professor Dr. Christoph Spengel, Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre II, sowie Herr Dr. Stefan Janke, Mitarbeiter am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie.

Beide Preisträger zeichneten sich durch hervorragende Evaluationen der Studierenden aus und vermittelten darüber hinaus die jeweiligen fachlichen Inhalte sowohl praxisnah als auch mit großem Einsatz und didaktischer Vielfalt. Darüber hinaus gelang es ihnen, die Studierenden in besonderem Maße zu motivieren und somit sehr gute Lernerfolge zu erzielen.

Die Pressemeldung der Universität Mannheim finden Sie hier.

 

1. Tag der Lehre & Verleihung der Baden-Württemberg-Zertifikate 2018

Am Mittwoch, den 21. Februar 2018, fand der "1. Tag der Lehre" an der Universität Mannheim statt. Neben einer Keynote von Herrn Professor Dr. Dirk Ifenthaler zum Thema 'Learning Analytics' sowie diverser Kurzvorträge erfolgte an diesem Tag zudem die Verleihung der diesjährigen Baden-Württemberg-Zertifikate für Hochschuldidaktik durch Herrn Prorektor Professor Dr. Thomas Puhl.

Die Pressemitteilung zum Tag der Lehre finden Sie hier.

 

16 Baden-Württemberg-Zertifikate für Hochschuldidaktik vergeben

Im Rahmen der Informationsveranstaltung Lehre@UniMannheim wurden die Baden-Württemberg-Zertifikate für Hochschuldidaktik vom Prorektor für Studium und Lehre, Prof. Dr. Thomas Puhl vergeben.

Wir danken unseren Zertifkanden für die inspirierenden Gespräche und gratulieren zum erfolgreichen Abschluss des Zertifizierungsprozesses.

Neben zwei Impulsvorträgen von Prof. Dr. Schlather (Lehrstuhl für Stochastik und ihre Anwendungen) und Prof. Dr. Kümper (Lehrstuhl für Spätmittelalter und frühe Neuzeit) und zahlreichen Informationsständen wurden auch erstmals die Zertifikate zum neuen Kontaktstudium "Deutsch als Fremsprache/Deutsch als Zweitsprache" vergeben.

 

Umzug des Referats Hochschuldidaktik

Das Referat Hochschuldidaktik ist am 17. Juni 2016 vom Ehrenhof Ost des Schlosses in das "IDUNA-Hochhaus", Kaiserring 10-16 gezogen. Wir haben nun die Büroräume 623 (Melanie Klinger), 610 (Niko Baldus, eLearning Service) und 622 (HiWi-Zimmer). Die Telefonnummern sind gleich geblieben.

 

Beitrag über den Inverted Classroom-Service auf SWR 2

Am 17. November 2015 hat der SWR 2 einen Beitrag über die Umsetzung des Inverted Classroom-Konzepts an der Universität Mannheim ausgestrahlt. Thema des Beitrags ist eine Vorlesung von Prof. Dr. Henrik Orzen, die mit der Unterstützung des Inverted Classroom-Service des Referats Hochschuldidaktik invertiert wurde. Den Beitrag zum Nachhören finden Sie hier.

 

Informationsvideo zum MobileQuiz der Universität Mannheim auf e-teaching.org

Auf der Informationsplattform e-teaching.org ist aktuell ein Video des MMZ der Universität Mannheim veröffentlicht worden. Das Video informiert unter anderem über die didaktischen Möglichkeiten des ILIAS-Tools MobileQuiz, das kooperativ vom Referat Hochschuldidaktik und dem Rechenzentrum entwickelt wurde.

Unter http://www.e-teaching.org/praxis/erfahrungsberichte/ilias_mobile_quiz können Sie auf das Video zugreifen.

 

Inverted Classroom-Projekt am Referat Hochschuldidaktik

Seit dem 01. Juni 2014 bietet das Referat Hochschuldidaktik einen QSM-finanzierten Inverted Classroom-Service an. Der Service unterstützt Lehrende aller Fakultäten bei der didaktischen Planung und technischen Umsetzung von Inverted Classroom-Veranstaltungen.

 

Neuer Service der ILIAS-Beratung

Ab sofort bieten Ihnen die ILIAS-Beratung des Referats Hochschuldidaktik eineschnelle und unkomplizierte Lösungen mit Hilfe von individuellen Video-Tutorials an.

Schreiben Sie uns Ihr Problem an ilias@ssl.uni-mannheim.de und wir antworten mit einem auf Ihre Anfrage zugeschnittenen Kurzvideo!